★★★★★ von 630 Bewertungen

Kostenloser Versand ab 80

1-3 Tage Lieferung

HHC Herstellung

HHC wurde 1947 zum ersten Mal erfolgreich aus natürlichem THC synthetisiert durch Roger Adams. Es kann durch THC Hydrierung hergestellt werden. Ausgangsstoff ist Extrakt oder halbsynthetisches THC, das durch säurekatalysierten intramolekularen Ringschluss aus CBD hergestellt wird. Der THC-haltige Ausgangsstoff wird dann mit Wasserstoff über einen metallenen Katalysator wie Palladium auf Aktivkohle oder dem Adams-Katalysator zur Reaktion gebracht.
Zudem konnten verschiedene Arbeitsgruppen HHC stereoselektiv aus Citronellal, Olivetol und anderen verwandten Verbindungen herstellen. Bei der Synthese aus Citronellal wird dann im ersten Schritt mit 5-Pentyl-1,3-cyclohexandion kondensiert. Danach erfolgt eine intramolekularen Diels-Adler-Reaktion. Zwischenprodukt wird mit Lithiumdiisopropylamid deprotoniert, mit Phenylselenychlorid umgesetzt und abschließend mit m-Chlorperbenzoesäure zum HHC oxidiert.
Text von Wikipedia
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Hexahydrocannabinol