Diskreter Versand in 1-3 Tagen

Kostenloser Versand ab 80

Wie Cannabis Samen keimen lassen - Tipps für das keimen von Hanfpflanzen

Wie Cannabis Samen keimen lassen - Tipps für das keimen von Hanfpflanzen

Samen in Küchentuch keimen

Das ist eine der am häufigsten verwendeten Keimmethoden. Die Küchentuchmethode existiert in verschiedenen Varianten. Einige Anbauer verwenden Baumwolltupfer oder Papierstücke, die saugfähig sind. Für diesen Leitfaden werden wir Küchentuch benutzen, da es leicht verfügbar ist und eine gute Feuchtigkeitsdämmung bietet. Stellen Sie ein feuchtes Küchentuchblatt auf eine ebene Fläche. Stellen Sie Ihre Samen einige Zentimeter auseinander, bevor Sie ein zweites Küchentuch darüber legen. Sie müssen dafür sorgen, dass die beiden Teile feucht und nicht zu nass sind. Wenn die weißen Wurzelspitzen 1 bis 2 cm raus kommen, sollten die Samen sorgfältig in Töpfe mit Erde eingesetzt werden.

Samen direkt im Topf keimen

Befüllen Sie die Töpfe mit hochwertiger Erde, die mit Wasser nass gemacht wurde. Mache ein Loch, das etwa 10–15 mm tief ist. Das wird die neue Heimat Ihres Samens. Legen Sie die Samen in die vor gestochenen Löcher. Achten Sie darauf, dass Sie die Erde über dem Samen nicht zu stark verdichten ist. Ansonsten versucht die Wurzel, in die feste Erde einzudringen, was das Wachstum der Pflanzen verlangsamt. Besprühe sanft den oberen Abschnitt, in dem Du die Samen platziert hast, um sicherzustellen, dass Dein Nährmedium feucht ist. Wenn Du es nicht magst, deine Erde vor zutränken, kannst Du mit einem Sprüher die Löcher in der Erde besprühen.

Ihre Anbaugefäße müssen in einem feuchten Klima platziert werden,. Du solltest sehen, wie sich junge Sämlinge nach 4–10 Tagen keimen, während sich die Wurzeln unter der Erde entwickeln.

Wenn Sie die Samen direkt in Erde pflanzen, müssen Sie sie nicht bewegen, wenn sie am zerbrechlichsten sind. In Anbetracht der Tatsache, dass feuchte Papiertücher und eine Tasse voller Wasser anfälliger für Temperaturschwankungen der Umgebung sind, ist es eine viel sicherere Option, in Erde zu pflanzen.

Samen in Wasserglas keimen

Diese Methode ist zwar nicht die Beste, aber dennoch machbar. Füllen Sie ein Glas mit Wasser, das etwa 22 Grad Celsius hat. Nach drei bis fünf Tagen werden sich die Samen öffnen, und es sollten sich kleine weiße Spitzen zeigen. Wenn diese Wurzeln 1 bis 2 cm lang sind, sollten Sie äußerst vorsichtig sein und sie aus dem Wasser in vorbereitete Töpfe mit Erde umsiedeln lassen.

DHL Lieferung für 4,79€ Kostenloser Versand ab 80€ Bestellwert